Warum lieber imiji als Facebook und WhatsApp?

Last Updated On Oktober 15, 2019
Du bist hier:
  • FAQ
  • Sonstiges
  • Warum lieber imiji als Facebook und WhatsApp?
← AlleThemen

Gerade wenn es darum geht, Bilder von einem privaten Event wie einer Hochzeit, einer Konfirmation oder einer gemeinsamen Reise zur Verfügung zu stellen: Es gibt mittlerweile wirklich viele Menschen, die grossen Wert darauf legen, ihre privaten Daten und Bilder nicht einfach irgendwo im Internet zu finden. Auf diese Menschen in Eurer Umgebung könnt Ihr Rücksicht nehmen, indem Ihr stattdessen lieber ein imiji-Album anlegt.

Nachteile von Facebook- oder WhatsApp-Gruppen

Es ist einfach, es geht schnell, und viele Menschen machen sich gar nicht so viele Gedanken darum: Bilder werden in einer WhatsApp-Gruppe geteilt oder bei Facebook hochgeladen. Aber ein paar Nachteile hat es doch.

Nicht jeder ist auf WhatsApp oder Facebook

Das dürfte der offensichtlichste Nachteil sein. Nicht nur bei älteren Gästen ist das ein Thema, gerade auch viele jüngere Leute entscheiden sich aktiv gegen einen Account. Diese Personen haben dann keine Möglichkeit, Bilder zu sehen oder selber zum Album beizutragen. Bei imiji könnt Ihr einladen, wen Ihr wollt. Ausser der einmaligen Registrierung aus Datenschutzgründen muss niemand “Mitglied” werden oder ein ganzes Konto anlegen.

Ihr habt keine Kontrolle über die Sicherheits-Einstellungen in den Accounts Eurer Gäste

Auch wenn Ihr Euer Facebook-Konto abgesichert habt und die Privatsphäre-Einstellungen sauber eingestellt sind, könnt Ihr nicht sicher sein, dass es bei allen Euren Gästen auch so ist. Und dann gelangen Eure Bilder doch wieder ungeschützt ins Internet. Bei imiji habt Ihr mit der Gästeverwaltung die volle Kontrolle.

Bilder lassen sich unkontrolliert teilen

Klar, dagegen dass jemand ein Foto auf seinem Computer speichert und dann auf Facebook hochlädt, könnt Ihr fast nichts unternehmen. Aber zumindest ist das aufwändiger und komplizierter, als einfach auf den “Teilen”-Button zu klicken.

Die Datenqualität wird von den Anwendungen reduziert

Eure Bilder haben eine niedrigere Auflösung und sind beispielsweise nicht zum Drucken geeignet. Wenn Ihr also ein tolles Bild gerne in Eurem Hochzeitsalbum abdrucken wollt, müsst Ihr erst einmal das Original anfragen. Im imiji-Album hingegen stehen alle Bilder in Originalqualität zur Verfügung.